„Jetzt leben – mit wachem Blick in Richtung Zukunft“

Seite ausdrucken

Ausbildung, Eintritt ins Berufsleben, Partnerschaft und Familiengründung

 

Zu Beginn einer Ausbildung und des Studiums stehen Versicherungen an erster Stelle. Krankenversicherung (Krankenkasse), Privathaftpflichtversicherung, Reiseversicherung und Autoversicherung.

 

Mit dem Eintritt in das Berufsleben rückt die private Vorsorge erstmals in den Fokus. Neben der beruflichen Vorsorge sollte die private Vorsorge je nach finanziellen Möglichkeiten unbedingt frühzeitig angegangen werden. Einzahlungen in die 3. Säule und/oder regemässige Einzahlungen in einen kostengünstigen Aktiensparplan. Vielleicht entsteht so das Fundament für den späteren Kauf von Wohneigentum oder für eine Reise rund um die Welt.

 

Sobald gemeinsame Kinder da sind, wächst das Bedürfnis für eine kostengünstige Absicherung der Liebsten. Die Vorsorgeplanung sollte Ihren Bedürfnissen entsprechend angepasst werden. Im Konkubinat sollte ausserdem der erbrechtlichen Situation besondere Beachtung geschenkt werden.

 

 

Wichtig: Wir empfehlen Ihnen, in dieser Lebensphase keinesfalls eine gemischte (kombinierte) Lebensversicherung abzuschliessen. Bleiben sie flexibel und trennen Sie stets den Risiko- und den Sparteil. Der Abschluss einer Erwerbsunfähigkeitsrente oder einer Todesfallversicherung zum Schutz der Nächsten kann jedoch durchaus Sinn machen. Spezialisierte Versicherer bieten jungen Menschen zweckmässige Lösungen an. Und wir helfen Ihnen beim Preis- und Leistungsvergleich der verschiedenen Anbieter.

Maurer Collection