„Delegieren Sie so wenig wie möglich, jedoch so viel wie nötig“

Seite ausdrucken

Eine Geldflussrechnung erspart Ihnen böse Überraschungen

 

Mit dem Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand sollten einige Versicherungen überdacht werden. Mit „Seniorentarifen“ lässt sich Geld sparen und der Einschluss der Unfalldeckung bei Ihrer Krankenkasse sollte ebenfalls Sie nicht vergessen werden.

 

Spätestens jetzt sollten Sie sich mit Ihrem Nachlass auseinander setzen. Ist der Ehe- oder Lebenspartner in allen Fällen bestmöglich abgesichert? Oder drängt sich ein Erbvertrag auf? Möchten Sie zu Lebzeiten Ihren Nachkommen eine Schenkung zukommen lassen? Oder möchten Sie demnächst Ihr Wohneigentum verkaufen und nach einer „altersgerechteren“ Alternative Umschau halten?

 

Auch die periodische Überprüfung Ihrer Vermögensanlagen macht Sinn. Ist Ihre Liquidität stets gewährleistet? Decken Ihre Geldanlagen Ihren Bedarf bestmöglich ab.

 

Sprechen Sie mit uns über Ihre Pläne, damit wir sie so viel wie nötig unterstützen können. Wir sind gerne für Sie da.

Maurer Collection